Endlich ist es soweit! Am Donnerstag, den 16.07., startet das Sommerkino 2015

Endlich ist es soweit! Am Donnerstag, den 16.07., startet das Sommerkino 2015

Juhu! Am kommenden Donnerstag ist es soweit und das Sommerkino 2015 beginnt. Mit im Gepäck haben wir wieder ein tolles Programm. Am Abend des 16.07. zeigen wir sogleich einen echten Kino-Klassiker im Garten des Kunstvereins. Und es wird noch besser: Auch Petrus ist uns wohlgesonnen und bei heiteren 27°C steht einem tollen, sommerlichen Filmabend unter freiem Himmel nichts mehr im Wege. Freut ihr euch auch schon so wie wir? Sehr gut. Hier habt ihr noch einen kleinen Vorgeschmack, was euch am Donnerstag erwartet…

DJANGO

Italien/Spanien 1966
Regie: Sergio Corbucci
Darsteller: Franco Nero, Loredana Nusciak, Eduardo Fajardo
92 Min.
Originalfassung mit Untertiteln

Franco Nero ist DJANGO — Der Erste, der Echte, der Beste. Der skrupellose Antiheld stapft durch die trostlose Gegend, die nur aus Schlamm und Dreck zu bestehen scheint. Immer dabei: ein Sarg, den er hinter sich her schleift. Er erreicht eine Siedlung, in der nur noch der Saloon-Besitzer und seine ›Damen‹ ausharren. Hier gerät er zwischen die Fronten. Auf der einen Seite der sadistische Rassenfanatiker Major Jackson und seine Bande der ›roten Kapuzenmänner‹ – auf der anderen Seite der blutrünstige mexikanische Rebellengeneral Hugo Rodriguez und seine Bande. In dieser düsteren Welt nimmt die Brutalität surrealistische Dimensionen an. Die Leichenberge wachsen.

Mit diesem Film und euch dazu wird es gewiss ein super Sommerkino-Auftakt. Wir freuen uns!