Für ein bisschen Fantasie ist man nie zu alt

Für ein bisschen Fantasie ist man nie zu alt

Hängen wir nicht alle öfters unseren Träumen hinterher? Verlieren uns in ihnen und vergessen dabei zu leben? Tja, Donnerstag Nacht hat uns der kleine Bastian daran erinnert, immer das zu tun, was wir träumen! Jeder Traum, jede Fantasie kann wahr werden, wenn man nötigen Mut dafür aufbringt.

Uns alle hat The Neverending Story zurück in die Kindheit versetzt. Alte Kindheitshelden wieder oder zum ersten Mal auf der großen Leinwand sehen – ein Traum, den wir wahr gemacht haben. Nicht nur der Film war absolut fantastisch, auch das Wetter war absolut traumhaft! Endlich hat sich das Sommerkino wieder nach Sommer angefühlt!

Wir freuen uns, das so viele zahlreiche Filmfreunde gekommen sind und sich nach Phantasie entführen lassen haben. Bei uns im Team wurde bereits der nächste Backpacking-Trip nach Phantasie geplant, Flug auf Fuchur inklusive. Es ist jedes Mal aufs neue schön nach einem nostalgischen Film in Kindheitserinnerung zu schwelgen! Da fällt einem dann auch schonmal wieder ein, dass man es als Kind absolut verwirrend fand, dass „Die unendliche Geschichte“ von einem Autoren namens Michael Ende geschrieben wurde! #mindfuck.

Nun aber genug der Worte, hier ein paar Impressionen 🙂

IMG_4693 IMG_4695 IMG_4698 IMG_4700 IMG_4705 IMG_4707 IMG_4710 IMG_4734 IMG_4735 IMG_4745 IMG_4762 IMG_4779 IMG_4782 IMG_4791 IMG_4808 IMG_4822

Fotos by Martin Laube

 

Wir freuen uns auf einen weiteren sommerlichen Kinoabend nächsten Donnerstag mit Misery!

 

Euer Sommerkino-Team